Strategischer Ratgeber zum Versicherungsabschluss

· Versicherungen
Autoren

Nachdem ich im letzten Beitrag beschrieben habe, welche Versicherungen man abschließen sollte und welche nicht, folgt nun mein Rat, wie man diese Versicherung bekommt.

Robotter studiert Plan

Tipp 1: Lesen Sie Finanztest

Lesen Sie Finanztest online und kaufen Sie die Berichte über Ihre Versicherung. Zu den meisten Themen liefert Finanztest eine gute Übersicht und bietet aktuelle Tests der konkreten Verträge.

Tipp 2: Lassen Sie sich beraten

Sollten Sie unsicher sein, welche Versicherung mit welchen Bausteinen Sie wirklich brauchen, lassen Sie sich unabhängig vom Vertragsabschluss beraten. Dafür bieten sich die Verbraucherzentralen, der Bund der Versicherten oder für wirklich schwierige Fälle auch Honorarberater an. In jedem Fall sollten Sie sich selbst informieren um eine gute Entscheidung zu treffen.

Tipp 3: Vermeiden Sie Provisionszahlungen

Bei teuren Versicherungen wie Riesterrente oder Berufsunfähigkeitsversicherung suchen Sie sich einen Direktanbieter: COSMOS direkt, HUK24, direct line, R+V24, Hannoversche, etc. oder eine Versicherung mit sog. Nettotarifen ohne Provision. Nettotarife sind aber schwer zu finden. Dann sparen Sie oft 20% Provision und haben somit 30% mehr Rendite am Ende der Laufzeit.

Tipp 4: Beantworten Sie die Fragen im Versicherungsantrag richtig

Füllen Sie alle Fragen bei Versicherungen wahrheitsgemäß aus. Sonst kann der Versicherungsschutz verloren gehen. Insbesondere bei Berufsunfähigkeitsversicherungen kommt es häufiger zu Streit bzgl. Vorerkrankungen.

Tipp 5: Verteilen Sie hohe Versicherungssummen auf mehrere Gesellschaften

Schließen Sie streitanfällige Versicherungen wie Berufsunfähigkeitsversicherung und Risikolebensversicherung bei mehreren Anbeitern ab. Teilen Sie also bei einer Risikolebensversicherung die Versicherungssumme vom beispielsweise 400.000€ auf zwei Gesellschaften mit je 200.000€ auf. Im Streitfall haben Ihre Erben dann genügend Mittel zur Verfügung gegen die nicht zahlende Versicherung vorzugehen.

Tipp 6: Schließen Sie nicht alle Versicherungen bei einem Versicherungskonzern ab

Schließen Sie insbesondere ihre private Rechtsschutzversicherung bei einem anderen Versicherungskonzern ab als Ihre anderen Versicherungen. Dann können Sie im Streit mit einer ihrer anderen Versicherungen die Rechtsschutzversicherung auch benutzen.

Tipp 7: Vereinbaren Sie einen Selbstbehalt

Durch einen Selbstbehalt wird die Versicherung günstiger. Wichtiger ist noch, dass wenn Sie mehrere – auch kleine – Schäden bei der Versicherung zur Regulierung anzeigen wird die Versicherung häufig kündigen. Eine neue Versicherung zu finden wird dann schwer, da sich einige Versicherungen untereinander austauschen bzw. direkt nach Schäden in der letzten Versicherung fragen. Insbesondere die private Haftpflicht- und die Hausratsversicherung sollten Sie mit Selbstbehalt wählen – oder kleine Schäden nicht einreichen.

Tipp 8: Vertrauen Sie keinen kleinen Versicherungsgesellschaften

Für eine kleine Versicherungsgesellschaft kann eine Zahlung vom 500.000€ aus einer Risikolebensversicherung oder einer Berufsunfähigkeitsrente im Wert von 1.500.000€ einen herben Verlust bedeuten und den Jahresgewinn deutlich senken. Für kleine Gesellschaften kann es wichtig sein alles daran zu setzen nicht zu zahlen. Verstehen Sie mich nicht falsch: Große Gesellschaften tun auch sehr viel dafür eine Zahlung hinauszuzögern oder gar nicht zu zahlen. Für große Gesellschaften sind solche Summen aber nicht so bedrohlich.

Tipp 9: Prüfen Sie regelmäßig Ihre Versicherungtarife

Bei einigen Versicherungen wie KFZ-Versicherung und privater Krankenversicherung lohnt es sich regelmäßig den Tarif und insbesondere den Beitrag zu prüfen. Wer nicht regelmäßig wechselt verschenkt viel Geld.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: